zur Startseite zum Seitenanfang zur Suche zur Sitemap zum Inhalt der aktuellen Seite Kontakt

Geothermie

Erdwärme – der weltweit unbegrenzte Energievorrat

Zukunftsweisende Bohrtechnik zur Erschließung von Geothermie bis in 8.000 Meter Tiefe.

________________ Unterhalb der festen Oberfläche der Erde steckt ein unbegrenzter Energievorrat: die Geothermie oder Erdwärme. Vor dem Hintergrund knapper werdender fossiler Ressourcen rückt ihre Nutzung weltweit immer mehr in den Fokus. Als junge Technologie besitzt die Geothermie enorme Entwicklungschancen. Herrenknecht bietet optimierte Bohrtechnik, um Geothermie effizient zu erschließen und als wichtigen Baustein für den Energiemix der Zukunft zu fördern.

Bei der oberflächennahen Geothermie wird die Wärme aus Tiefen zwischen 50 und 250 Metern gewonnen und zur Beheizung und Kühlung von Wohnhäusern, öffentlichen Einrichtungen sowie Büro- und Industriegebäuden genutzt. Dafür werden Erdwärmesonden in den Untergrund eingebracht, die ihm die Wärmeenergie entziehen. Ein in den Sonden zirkulierendes Trägermedium transportiert die Wärmeenergie in einem geschlossenen Kreislauf zur Wärmepumpe. Diese wandelt die niedrig temperierte Erdwärme in Heizungswärme um. Damit liefert eine geothermische Anlage unabhängig von Tages- und Jahreszeiten Wärme.

Stromerzeugung durch Wärme

An ‎den Schnittstellen zwischen zwei tektonischen Platten des Erdmantels herrschen ‎bereits in wenigen hundert Metern Tiefe sehr hohe Temperaturen. Dadurch ist der ‎Aufwand für die Energiegewinnung aus Erdwärme relativ gering. Das bedeutet allerdings nicht, dass Geothermie nicht ebenso an anderen Orten genutzt werden könnte. Denn auch innerhalb der Kontinentalplatten steigt die Temperatur im Untergrund kontinuierlich an. In Deutschland zum Beispiel sind dies etwa drei Grad Celsius pro hundert Meter. In Tiefen ab rund 3.500 Meter finden sich also auch hier Temperaturen von mehr als 100 Grad und damit ausreichend Wärme, um Strom zu erzeugen. Um in diese Schichten vorzudringen, ist innovative Bohrtechnik unbedingt notwendig, damit ein sicheres Abteufen  gewährleistet und das Gesamtprojekt nicht gefährdet wird.

Herausragende Chancen für die Zukunft

Die Geothermie kann im Energiemix der Zukunft eine zentrale Rolle einnehmen, da sie Klima und Umwelt schont, permanent verfügbar ist und einen hohen Nutzungsgrad aufweist. Von der Planung über die Konstruktion und den Bau bis zum Betrieb von mobilen Vertikalbohranlagen zur Erschließung oberflächennaher Geothermie sowie Anlagen zur Exploration tief liegender Erdwärme bis 8.000 Meter liefert Herrenknecht die gesamte Technologie aus einer Hand.

Related content
Erfahren Sie mehr über zugehörige Produkte und Projekte aus der Herrenknecht-Welt
EPB-Schild

EPB-Schild

Innovativ und hundertfach bewährt: EPB-Schilde von...
Vianden Pump Storage Plant

Vianden Pump Storage Plant

Die Société Électrique de l‘Our (SEO) im Großherzogtum...
Abbauwerkzeuge

Abbauwerkzeuge

Hohe Lebensdauer dank bester Materialqualität.
Daten werden geladen
Daten werden geladen