Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Panama Metro Linea 1
Panama, Panama-Stadt
2012 – 2013

Seit dem 19. Dezember 2012 ist der erste Abschnitt der U-Bahn-Linie 1 von der Station „12 de Octubre“ bis zur Station „Iglesia del Carmen“ in Panama-Stadt fertig gebohrt. Der erste von zwei EPB-Schilden schafft an diesem Tag den erfolgreichen Durchbruch. Nur drei Monate später, am 16. März 2013, wird der zweite erfolgreiche Durchbruch gefeiert. Insgesamt 13,6 Kilometer soll die erste U-Bahn-Linie von Panama-Stadt lang werden – 6,3 Kilometer davon fahren die beiden EPB-Schilde von Herrenknecht auf. Bei einem Schilddurchmesser von 9,73 Metern bohren sie Tunnel, in denen der U-Bahn-Verkehr zweigleisig geführt werden kann. Den Vortrieb hatten die beiden Maschinen erst im Januar bzw. April 2012 aufgenommen.

Das gewaltige Bevölkerungswachstum der vergangenen Jahre stellt die Verwaltung von Panama-Stadt und die Landesregierung vor große Herausforderungen. Die gesamte Infrastruktur muss auf den Prüfstand, um das Angebot für Bewohner und Wirtschaft nachhaltig zu verbessern. Herrenknecht-Technik kommt in Panama-Stadt ebenfalls beim Bau eines leistungsfähigen Abwassersystems zum Einsatz.

Metro de Panama (Spanisch)

Datenblatt

Land, Ort

Panama, Panama-Stadt

Jahr

2012 – 2013

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Weiche Böden
Festgestein
Sandstein, Tuff, vulkanische Agglomerate, Basalt

Vortriebslänge

6.346 m

Maschinendaten

2x EPB-Schild:
Durchmesser: 9.730 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 3.400 kW
Drehmoment: 11.366 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.