zur Startseite zum Seitenanfang zur Suche zur Sitemap zum Inhalt der aktuellen Seite Kontakt

Vorstand und Aufsichtsrat

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Herrenknecht AG stellen sich vor

Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht

Vorstandsvorsitzender

Martin Herrenknecht (geb. 1942) ist Unternehmensgründer, Namensgeber, Vorantreiber und Vorstandsvorsitzender der Herrenknecht AG. Nach dem Abschluss seines Studiums begann der Diplom-Ingenieur (FH) seine berufliche Laufbahn als Konstruktionsingenieur in der Schweiz. Es folgten mehrere teils mehrjährige Stationen als Projekt- und Konstruktionsleiter in Kanada und Deutschland. 1971 – 1975 arbeitete Martin Herrenknecht erneut in der Schweiz als maschinentechnischer Leiter am Seelisbergtunnel mit >>Big John<<, der damals weltgrößten Vortriebsmaschine. 1975 gründete er das Ingenieurbüro Martin Herrenknecht, 1977 die Herrenknecht GmbH, deren Geschäftsführer er bis zur Umwandlung in die AG war. Martin Herrenknecht zeichnet verantwortlich für die Konzernstrategie, das Business Development, die Konzernbereiche Marketing & Kommunikation, das Internal Audit sowie für Merger und Akquisition. Martin Herrenknecht erhielt eine Vielzahl hochkarätiger Auszeichnungen und Ehrungen, so die Ehrendoktorwürde (Dr.-Ing. E.h.) der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland, die Aufnahme in die Handelsblatt Hall of Fame des deutschen Unternehmertums, den Lifetime Achievement Award der International Tunnelling and Underground Space Association (ITA) sowie den Werner-von-Siemens-Ring für seine herausragende Lebensleistung als Erfinder- und Unternehmerpersönlichkeit. Martin Herrenknecht ist verheiratet und hat drei Kinder.


Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael Sprang

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und CFO

Michael Sprang (geb. 1978) ist seit Jahresbeginn 2017 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Herrenknecht AG und als Finanzvorstand (CFO) für zentrale Konzerneinheiten verantwortlich. Zuvor war der Diplom-Wirtschaftsingenieur in verschiedenen Positionen im Unternehmen Herrenknecht tätig, unter anderem als CFO für die kaufmännische und kommerzielle Steuerung des Konzern-Geschäftsbereichs Traffic Tunnelling. Michael Sprang studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität in Karlsruhe und vertiefte anschließend an der Universität Zürich den Schwerpunkt Finanzen. Seine berufliche Laufbahn startete er 2005 im Siemens Management Consulting der Siemens AG. 2010 wechselte er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht zum Herrenknecht Konzern. Michael Sprang lebt mit seiner Familie in Freiburg.


Betriebswirt (VWA) Kurt Stiefel

Mitglied des Vorstandes

Kurt Stiefel (geb. 1956) war mit Umwandlung des Unternehmens Herrenknecht in eine Aktiengesellschaft von 1998 bis 2016 als CFO für Finanzen und die kaufmännischen Zentraleinheiten gesamtverantwortlich. Bis Jahresende 2017 betreut Kurt Stiefel als Vorstand mit besonderem Fokus die Konzernressorts Recht, Human Resources und IT. Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt (VWA) kam 1982 zu Herrenknecht und übernahm ein Jahr später die kaufmännische Leitung der damaligen Herrenknecht GmbH. Kurt Stiefel ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Dipl.-Ing. (FH) Günter Richter

Mitglied des Vorstandes

Günter Richter (geb. 1960) ist als Vorstand für den Konzern-Geschäftsbereich Traffic Tunnelling sowie den Geschäftsbereich Group Brands verantwortlich. Der Diplom-Ingenieur kam 1985 nach Erhalt seines Maschinenbau-Diploms von der Fachhochschule Offenburg zu Herrenknecht. Nach Stationen in Konstruktion und Field Service war der Diplom-Ingenieur (FH) ab Anfang 1990 im Projektmanagement tätig, wo er schnell steigende Managementverantwortung übernahm. 2004 wurde ihm die technische Leitung für den Geschäftsbereich Traffic Tunnelling übertragen, seit 2006 war er Mitglied der Geschäftsleitung Traffic Tunnelling. Berufsbegleitend schloss er 2006 den EMBA an der Hochschule St. Gallen ab. Günter Richter ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Schaffhauser

Mitglied des Vorstandes

Ulrich Schaffhauser (geb. 1964) zeichnet als Vorstand im Herrenknecht Konzern für drei Geschäftsbereiche verantwortlich: Utility Tunnelling, Mining und Exploration. Er kam 1992 nach seinem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Offenburg als Konstruktionsingenieur zu Herrenknecht. Seitdem war der Diplom-Ingenieur (FH) in verschiedenen Funktionen im Geschäftsbereich Utility Tunnelling führend tätig, unter anderem als Leiter Produktion und ab 2011 als Vorsitzender der Geschäftsleitung. Ulrich Schaffhauser lebt mit seiner Familie in Friesenheim.


Der Aufsichtsrat der Herrenknecht AG

Herr Hans-Jörg Vetter (Vorsitzender)
Herr Dr. Gerhard Schröder (Stellvertretender Vorsitzender)
Herr Peter Teuscher (Stellvertretender Vorsitzender)
Herr Dr. Christian Holzherr
Herr Prof. Dr. Christian Rödl (nicht auf dem Bild)
Herr Prof. Dr. Michael Süß (nicht auf dem Bild)
Frau Dr. Karin Bäppler (Arbeitnehmervertreter)
Frau Eva-Maria Bauer (Arbeitnehmervertreter)
Herr Rainer Hammerschmidt (Arbeitnehmervertreter)
Herr Hartmut Kaiser (Arbeitnehmervertreter)
Herr Jürgen Roth (Arbeitnehmervertreter)
Herr Dirk Wilhelm (Arbeitnehmervertreter)

Related content
Erfahren Sie mehr über zugehörige Produkte und Projekte aus der Herrenknecht-Welt
EPB-Schild

EPB-Schild

Innovativ und hundertfach bewährt: EPB-Schilde von...
Eisenbahn

Eisenbahn

Vortriebstechnik von Herrenknecht stellt...
Suez Canal Crossing

Suez Canal Crossing

Der Suezkanal ist nicht mehr nur als Einbahnstraße...
Daten werden geladen
Daten werden geladen