Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Felssicherungsequipment

Ankerbohrsysteme – ein Plus für die Sicherheit

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Maximale Arbeitssicherheit durch frühzeitige Felssicherung

  • Modularer Aufbau für projektspezifische Ankerbohrgeräte

  • Dreh- und Schlagbohren mit hydraulischen, pneumatischen oder elektrischen Motoren möglich

  • Universal einsatzfähig auf Tunnelbohrmaschinen, Teilschnittmaschinen, Schachtbohrsystemen, Bohrwagen und Arbeitsplattformen

Weiterführende Informationen

Download

Ankerbohrsysteme in der Anwendung

Bei Vortrieben mit offenen Vortriebsmaschinen im Festgestein hat die frühzeitige Felssicherung oberste Priorität. Nicht nur das Maschinenpersonal, sondern auch die Maschine wird durch schnelle und zuverlässige Felssicherung geschützt. Hierfür sorgen spezielle Ankerbohrsysteme, die Herrenknecht Drilling Systms nach projektspezifischen Anforderungen konstruiert und fertigt.

Die robusten Ankerlafetten werden je nach Bedarf starr oder teleskopierbar ausgelegt. Sie finden vor allem im Festgestein Verwendung und sind selbst bei größten Gesteinshärten einsetzbar. Mit den Bohrgeräten können die Felssicherungsanker direkt hinter dem Schildbereich gesetzt werden. Damit schaffen sie die Basis zur präzisen und schnellen Fixierung der Netze und Stahlmatten für den anschließenden Spritzbetonauftrag. Die Ankerbohrsysteme werden so konstruiert, dass Verschleißteile leicht ausgetauscht werden können, um Ausfallzeiten und Instandhaltungskosten zu minimieren.

Noch Fragen?

Wir stehen bereit!

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.