Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Multi-Service-Fahrzeuge

Mobilität ohne Gleise

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Ladekapazität bis 200 Tonnen

  • Innovative Einzelradaufhängung für hohe Geländegängigkeit

  • Steigungen und Gefälle bis 25 Prozent

  • Gezielte Anpassung und individuelle Ausrüstung für jede Baustelle

Weiterführende Informationen

Download

Multi-Service-Fahrzeuge in der Anwendung

Die Multi-Service-Fahrzeuge des Herrenknecht-Tochterunternehmens Techni-Métal Systèmes (TMS) realisieren die Versorgung der Tunnelbaustelle ohne Schienen – zuverlässig, effizient und flexibel. Sie halten die komplexen Arbeitsabläufe des Tunnelvortriebs und Tunnelausbaus parallel am Laufen. Luftbereift oder mit Vollgummirädern sind sie unabhängig von der Schiene. Als Fahrbahn dienen die Sohlsegmente sowie befestigte Wege und Straßen außerhalb des Tunnels. Der wesentliche Vorteil von Multi-Service-Fahrzeugen ist ihre enorme Geländegängigkeit auch bei starken Steigungen und Gefällen. Durch die innovative Einzelradaufhängung haben alle Räder des Fahrzeugs immer vollen Bodenkontakt. Die mitlenkenden Hinterräder erlauben zudem Kurvenfahrten selbst bei sehr kleinen Radien.

Schienenlose Multitalente

Die Multi-Service-Fahrzeuge von TMS übernehmen den Abraumtransport sowie die Anlieferung aller Betriebsmittel für die Arbeiten im Tunnel. Die Basismodelle sind auf unterschiedliche Gewichtszuladung (10–200 Tonnen) beim Tübbing- und Mörteltransport abgestimmt und lassen sich individuell anpassen: Straßen und/oder Schienentauglichkeit, Personaltransport oder Spezialaufbauten erhöhen die Vielseitigkeit.

Maßgeschneiderte Lösungen

Für die effizienten und wirtschaftlichen Ver- und Entsorgungsabläufe auf Tunnelbaustellen stehen alternativ sowohl schienengebundene als auch gleislose Transportfahrzeuge zur Wahl. Auf Grundlage der Projektanforderungen wird das entsprechende Logistikkonzept auf jede Tunnelbaustelle individuell zugeschnitten und nach Kundenwunsch an die Gegebenheiten vor Ort angepasst.

Zur TMS-Website

Noch Fragen?

Wir stehen bereit!

Für weitergehende Informationen oder Projektanfragen steht Ihnen unser Experte Pierre-Matthieu Hieber, Präsident Techni-Métal Systèmes, gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Pierre-Matthieu Hieber Präsident Techni-Métal Systèmes