Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

GUANGZHOU METRO

76 Tunnelbohrmaschinen für Metrobau der Superlative

In China werden im großen Maßstab neue Metronetze geplant und zügig realisiert. In der aufstrebenden Metropole Guangzhou bahnen sich nicht weniger als 76 Tunnelbohrmaschinen von Herrenknecht ihren Weg durch den Untergrund. Die Bodenformationen sind vielschichtig: variierende Verwitterungsgrade und Gesteinsfestigkeiten, Treibsande und Granit sowie unterirdische Wasservorkommen. Die Herrenknecht-TBM kommen mit diesen Bedingungen gut zurecht. Sie fahren teilweise mehrere Lose auf. Die S-241 absolviert beispielsweise sieben Einsätze. Bei den projektspezifisch angepassten Maschinen wird unter anderem Wert auf ein verschleißresistentes Schneidrad gelegt. Injektionssysteme zur Bodenkonditionierung oder Bohren mit Überschnitt erweitern die Einsatzmöglichkeiten der klassischen Erddruckschilde, um auch bei gemischten Bodenverhältnissen sicher und präzise Tunnelröhren zu erstellen. Die Arbeitsabläufe beim maschinellen Tunnelvortrieb und Zusatztools (z. B. vorausschauende Ringfolgeberechnung zum Tübbingeinbau) unterstützen die Baustellenteams, schnell Metrotunnel in höchster Qualität herzustellen.

Projekthintergrund

Seit 1997 wird in Guangzhou mit rasender Geschwindigkeit ein Metro­netz realisiert. 2012 sind bereits 8 Linien mit 144 Haltestellen in Betrieb – bis hin zum Flughafen und zur Nachbarstadt Foshan. Bis 2020 sind 666 km, 330 Stationen und 16 Linien vorgesehen.

www.gzmtr.com

Projekthighlights

  • 76 Herrenknecht-TBM fahren über 230 km Tunnel auf: Einige Hauptantriebe arbeiten bereits mehr als 18 km lang einwandfrei
  • Beste Vortriebsleistungen von bis zu 48 m pro Tag und 691 m pro Monat
  • Die Präsenz von Herrenknecht in Guangzhou ermöglicht auch bei engen Terminplänen verlässliche Auslieferungen
  • Konzernpartner: VMT (Navigations-, Informationssystem) und Global Tunneling Experts (4 Personen / 2 Jobprofile)

Herrenknecht in Asien: immer nah am Kunden 

Herrenknecht ist in China breit aufgestellt. Die Vertriebs-, Service- sowie Fertigungs- und Montagekapazitäten ermöglichen eine direkte Betreuung der Projekte und kurze Lieferzeiten in der Region Asien-Pazifik. Guangzhou ist dabei der größte Standort. Hier erfolgt die Montage und In­betriebnahme oder die Sanierung von Tunnelbohrmaschinen sowie die Herstellung und der Vertrieb von Abbauwerkzeugen. Mit rund 900 Mitarbeitern an neun Standorten in China bieten wir so einen Rundum-Service – schnell, pünktlich und zuverlässig. 

Die endlose Stadt

Das Pearl-River-Delta entwickelt sich zum weltgrößten Ballungsgebiet. Die Herrenknecht (Guangzhou) Tunnelling Equipment Co., Ltd. (1) und die Guangzhou Herrenknecht Tunnelling Machinery Co., Ltd. (2) liefern für den Ausbau der unterirdischen Infrastruktur die benötigte Vortriebstechnik. Zusammen mit den anderen Herrenknecht-Standorten in China und Asien werden auf Kundenwunsch umfassende Equipment- und Servicepakete geschnürt.

Projektdaten
Column 0 Column 1
Tunnellänge
über 230 km (ges.)
Geologie
Weiche Böden
Heterogene Böden
Verschiedene Schichten/Ver­witterungsgrade von Granit, Sand-, Tonstein; Schluff-, Kalkstein, Ton, Sand, Kies, Mergel
Auftraggeber
Auftraggeber sind zahlreiche chinesische bauausführende Gesellschaften
Maschinendaten
68x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.250 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau

8x Mixschild:
Durchmesser: 6.250 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau

Noch Fragen?

Wir stehen bereit!

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.