Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Landtagspräsident Wolf zu Besuch bei Herrenknecht
Der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf besuchte heute die Herrenknecht AG, den weltweiten Marktführer für Tunnelvortriebsmaschinen, in Schwanau. Er zeigte sich beeindruckt von der Leistung des Unternehmensgründers Dr.-Ing. E. h. Martin Herrenknecht, welcher den Landtagspräsidenten vor einem Werksrundgang über die Projekte des Hidden Champion vom Oberrhein informierte.

Schwanau, Deutschland, 2. Juli 2014. Der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf besuchte heute die Herrenknecht AG in Schwanau. Das mittelständige Unternehmen mit einer Exportquote von über 95 % liefert in nahezu 100 Länder moderne Tunnelvortriebstechnik zum Ausbau und zur Modernisierung von Verkehrs- sowie Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen.

Beim Rundgang über das knapp 30 Hektar große Betriebsgelände erfuhr Guido Wolf in einem kurzen historischen Abriss, wie sich das Unternehmen innerhalb von 37 Jahren zum Weltmarktführer entwickelt hat. Aktuell wird in den Montagehallen an elf großen Tunnelvortriebsmaschinen mit bis zu zehn Metern Durchmesser gearbeitet. Die speziell an ihre Projektbedingungen angepassten Unikate werden beispielsweise benötigt für den Bau der Kombilösung Karlsruhe, eines Eisenbahntunnels in Tschechien, von Metrolinien in Frankreich, in Katar und in den USA, für Abwasserprojekte in Deutschland und Amerika, sowie für ein Wasserkraftwerk in Chile.

Sichtlich beeindruckt schrieb Guido Wolf in das Herrenknecht Gästebuch: „… mit großem Respekt und aufrichtigem Dank bewundere ich Ihre unternehmerische Lebensleistung und Ihren ungebrochenen Willen in die Zukunft zu denken und zu investieren.“

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.