Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Abu Dhabi STEP
Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi
2011 – 2016
70 Kilometer Abwassertunnel

Auf der Grundlage des Masterplans 2030 wird in Abu Dhabi ein Abwassernetz erstellt, welches sowohl den städtischen Bereich wie auch die Industriegebiete erfasst. Das „Strategic Tunnel Enhancement Programme“, kurz STEP, umfasst einen Hauptsammler mit 40 Kilometern Länge sowie Zulauftunnel und Pumpstationen. Der Tunnel beginnt noch in der Stadt und verläuft in die Wüste (von Abu Dhabi Island zum Festland und anschließend nach Al Mafraq). Etwa 550 Millionen Liter Abwasser werden täglich in Abu Dhabi erzeugt, wovon das meiste behandelt und zur Bewässerung genutzt wird. Mit dem STEP-Projekt legt Abu Dhabi den Grundstein für künftige städtische Entwicklungen und kann dem erwarteten Bevölkerungszuwachs gerecht werden.

Für den Bau von rund 25 Kilometern des Hauptsammlers (Lose T-02 und T-03) gehen fünf EPB-Schilde (Durchmesser 6.310 mm und 6.950 mm) von Herrenknecht an den Start. Sie sind die ersten dieser Größe, die in Abu Dhabi eingesetzt werden. Im April bzw. Juli/August 2011 nehmen die ersten drei EPB-Schilde den Vortrieb auf. Bereits am 18. Dezember 2012 kommt die letzte der fünf Maschinen nach Wochenbestleistungen von bis zu 214 Metern im Zielschacht an.

Eine sechste EPB-Maschine (Durchmesser 3.745 mm) sowie 8 AVN-Maschinen (Durchmesser 975 – 3.395 mm) zeichnen verantwortlich für den Vortrieb von insgesamt rund 43 Kilometer der Zulauftunnel (Lose LS-01 und LS-02). Ab Januar 2013 läuft der Vortrieb auf Hochtouren. Die Schneidräder sind exakt auf die Geologie abgestimmt. Spezielles Equipment für die Aufdoppelung (Durchmessererweiterung) erlaubt die Anpassung der Maschinen an die auf einzelnen Losen wechselnden Tunnelquerschnitte. Bis Sommer 2016 sind alle Vortriebe erfolgreich abgeschlossen.

Zum Lieferumfang von Herrenknecht gehören neben den EPB-Schilden und AVN-Maschinen eine Tübbingfabrik von Formwork sowie Rolling Stock von MSD.

Die Maschinenvortriebe der Zulauftunnel erhalten eine optimale Unterstützung durch die im November 2012 von Herrenknecht gegründete Full-Service-Niederlassung in Abu Dhabi. Die Herrenknecht Tunnelling Systems LLC leistet auf kürzestem Wege die Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen und führt Sanierungen von Micromaschinen durch. Die enge Kooperation mit den Kunden beinhaltet auf Wunsch zusätzlich die ausführliche technische Unterstützung im Vortrieb direkt auf der Baustelle.

Strategic Tunnel Enhancement Programme (STEP)

Datenblatt

Land, Ort

Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi

Jahr

2011 – 2016

Anwendung

Abwasser

Geologie

Weiche Böden:
Tonstein, Gips, Sandstein, Kalkstein

Vortriebslänge

70.000 m

Maschinendaten

3x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.310 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 945 kW
Drehmoment: 4.463 kNm

2x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.950 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 1.200 kW
Drehmoment: 5.942 kNm

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 3.745 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 400 kW
Drehmoment: 1.600 kNm

8x AVN-Maschine:
Durchmesser: 3.395 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 315 kW
Drehmoment: 1.200 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.