Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Abwassersammler St. Petersburg
Russische Föderation, St. Petersburg
2010 – 2012

Zur Modernisierung und Erweiterung des Abwassersystems der 4,6-Millionen-Metropole St. Petersburg werden mehrere Vertikalschächte mit Ausbaudurchmessern von bis zu 7,7 Metern benötigt. Die vier Schächte in Tiefen zwischen 65 und 83 Metern dienen als Anschlussbauwerke, Sammelbecken oder Zugang zum existierenden Kanalsystem. Bereits 2006 stellt die VSM-Technologie von Herrenknecht bei dem Bauvorhaben in Russland ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Eine VSM7700 teuft erfolgreich vier Schächte unter extremen Bedingungen bei Temperaturen von bis zu minus 25 Grad ab. Die maschinelle VSM-Technologie hat den Vorteil, auch unter Wasser nahezu setzungsfrei arbeiten zu können, und erlaubt daher das Absenken von Schächten auch in der instabilen Petersburger Geologie. 

Vier weitere Schächte entstehen daher erneut mit einer Schachtabsenkanlage aus Schwanau. Die Erkenntnisse aus dem Betrieb der ersten Maschine lassen die Herrenknecht-Ingenieure in die Konstruktion der neuen VSM10000 einfließen. So wird beispielsweise die Fräswalze optimiert, um einen kontinuierlicheren Vortrieb gewährleisten zu können. Weiterhin entscheidet man sich für ein neues Design der zu verbauenden Betonsegmente (Tübbinge), um deren Montage und Handhabung zu optimieren.

Die so verbesserte Anlage startet den Vortrieb für den ersten, 69 Meter tiefen Schacht im August 2010. Nach nur 41 Tagen und durchschnittlichen Vortriebsleistungen von 1,7 Metern pro Schicht erreicht sie ihr Ziel. Bis Mitte 2012 teuft die Herrenknecht-VSM10000 drei weitere Schächte in Tiefen von bis zu 83 Metern erfolgreich ab.

Datenblatt

Land, Ort

Russische Föderation, St. Petersburg

Jahr

2010 – 2012

Anwendung

Abwasser

Geologie

Heterogene Böden:
Lehm, Sand, Findlinge

Vortriebslänge

83 m

Maschinendaten

1x Schachtabsenkanlage VSM:
Durchmesser: 8.400 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 400 kW
Drehmoment: 85 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.