Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

GIGANTISCHE STRASSENTUNNEL IN SHANGHAI

Äußerste Präzision – West Changjiang Road River Tunnel

Für zwei weitere Flussunterquerungen in Shanghai kommt von 2011 bis 2013 erneut Herrenknecht-Mixschild-Technologie zum Einsatz. Ein Mixschild (Durchmesser 15,43 Meter) verbindet die Pudong-Freihandelszone mit dem Puxi-Baoshan-Stadtgebiet und bohrt sich hierfür mit nur einem Meter Abstand zu den Fundamenten von Stadtautobahn und Bahnlinie voran, bevor er unter dem Huangpu-Fluss abtaucht. Die Bohrspezialisten von STEC nutzen ein System zur präzisen Echtzeitüberwachung der Schildposition zur Bewältigung der 40 Meter langen Passage. Mit gleicher Präzision und Sicherheit wird die Unterquerung von 30 Gebäuden gemeistert, sowie der Vortrieb in direkter Nachbarschaft zu 20 unterirdischen Versorgungsleitungen.

Größte Tiefe – Hong Mei Road

Einige Kilometer flussaufwärts vom "West Changjiang Road River Tunnel" fährt von 2012 bis 2015 ein Herrenknecht-Mixschild einen doppelröhrigen Großdurchmesser-Tunnel für eine neue Straßenverbindung auf. Er erstellt mit einem Durchmesser von 14,9 Metern dabei den längsten und tiefst gelegenen Straßentunnel unter den Huangpu-Fluss. Knapp 3,4 Kilometer Vortrieb pro Röhre leistet die TBM, mit bis zu 132 Metern pro Woche in Tiefen von bis zu 59 Metern unter der Wasseroberfläche.

Doppelstöckig – Bei Heng Motorway Tunnel

Für den Bei Heng Motorway Tunnel in Shanghai wird ein Mixschild mit einem Durchmesser von 15,53 Metern bei Herrenknecht geordert, da durch den Straßentunnel unter dem Stadtzentrum die Fahrspuren auf zwei Ebenen übereinander geführt werden sollen. 6,4 Kilometer Länge misst das Bauwerk in Ost-West-Richtung, das unter anderem den Suzhou River unterquert. Entlang der neuen Infrastrukturtrasse plant die Stadtregierung die Entwicklung der Bezirke voranzutreiben. Der Startschuss für den auf den Namen „Zong Heng Hao“ getauften Riesen-Rohrer fällt im Dezember 2016.

Projekthighlights

  • Große und größte Durchmesser für leistungsfähige Straßentunnel in der 23-Millionen-Metropole
  • Unterquerung von Flüssen bei hohem Wasserdruck  
  • Präziser und sicherer Vortrieb schützt städtische Bebauung und Infrastruktur
  • Begehbare Schneidradarme, Abbauwerkzeugwechsel unter atmosphärischen Bedingungen

Herrenknecht-Mixschilde für Flussunterquerungen

In weltweit kaum einer Metropole schaffen erfahrene Tunnelbau-Teams so viele unterirdische Infrastrukturen mit großen und größten Durchmessern wie in Shanghai. Sie verlassen sich dabei auf maschinelle Tunnelbautechnologie des Weltmarktführers Herrenknecht, mit deren Hilfe sie beispielsweise leistungsfähige Straßentunnel schnell und sicher erstellen. Mixschilde und EPB-Maschinen von Herrenknecht eignen sich optimal für den innerstädtischen Großtunnelbau in schwierigen Geologien und insbesondere für die Unterquerung von Flüssen bei hohen Grundwasserdrücken.

Remanufactured – Zhuguang Road Tunnel

Der Herrenknecht-EPB-Schild für den Zhuguang Road Tunnel hat seine erste erfolgreiche Tunnelmission bereits hinter sich, als er 2017 in Shanghai seine Arbeit aufnimmt. Mit dem Taufnamen „Alice“ und einem Durchmesser von 14,41 Metern bohrte er zuvor in Auckland, Neuseeland, die Waterview Connection. Angepasst an den Shanghaier Untergrund und nach einem professionellen Remanufacturing fährt die Maschine den 1,4 Kilometer langen Zhuguang Road Tunnel von Oktober 2017 bis Juni 2018 auf, der die Verkehrssituation rund um das National Exhibition and Convention Center entlasten soll.

Schneller als geplant – Changjiang Under River Tunnel

Die Bewohner der Flussinsel Changxing sind bislang auf Fährverbindungen zum Stadtteil Pudong angewiesen. Für eine Straßenverbindung zum Festland unterqueren in den Jahren 2006 bis 2008 zwei Herrenknecht-Mixschilde mit einem gigantischen Durchmesser von 15,43 Metern den Jangtse. Mit einem Achsabstand von 23 Metern fahren beide TBM 7,5 Kilometer Tunnel für das Changjiang Under River Tunnel Project auf, bei Drücken von bis zu 6,5 Bar. Die Mixschilde erzielen Spitzenleistungen von bis zu 26 Metern pro Tag und das bei Stillstandzeiten von höchstens 6 Stunden. Nach einer Gesamt-Bauzeit von 24 Monaten erreichen die Maschinen 10 bzw. 12 Monate früher als geplant ihren Zielschacht – rechtzeitig zur Welt-Expo 2010 in Shanghai.

Projektdaten
Column 0 Column 1
Vortriebslängen 2x 7.472 m, 2x 3.390 m, 2x 1.532 m, 1x 6.400 m, 1 x 1.390 m
Auftraggeber Shanghai Changjiang Tunnel & Bridge Construction Development Co. Ltd.;
Shanghai Tunnel Engineering Co. Ltd. (STEC)
Maschinendaten
5 x Mixschild
Durchmesser: 15.430 mm - 15.560 mm

1 x EPB-Schild
Durchmesser: 14.410 mm

Noch Fragen?

Wir stehen bereit!

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.