Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Lefortovo
Russische Föderation, Moskau
2001 – 2003
Premiere: Full Range Tunnelling Solutions

In Moskau klafft eine Lücke im dritten Autobahnring. Die Lücke ist durch einen Tunnel zu schließen mit Ausmaßen, die in Russland bisher unbekannt sind. Um den Verkehr auf zwei übereinanderliegenden Ebenen führen zu können, wird ein Außendurchmesser von über 14 Metern benötigt. Innerhalb eines eng gesteckten Zeitplans von Vortriebsbeginn bis Inbetriebnahme müssen sowohl innerstädtische Bebauung als auch der Fluss Jausa bei wechselnden geologischen Bedingungen und zum Teil hohem Grundwasserdruck unterquert werden.

Die Lösung für dieses Referenzprojekt par exellence ist nicht nur die Lieferung des Herrenknecht-Mixschildes S-164 ausgestattet mit begehbaren Schneidradspeichen, aktivem Zentrumsscheider und dem Vorauserkundungssystem SSP. Zum ersten Mal schnürt Herrenknecht für seinen Kunden ein umfassendes Paket, das die periphere Baustelleneinrichtung gleich beinhaltet: Vom Lkw bis zur Separationsanlage reicht das Angebot. Im optimierten Zusammenspiel von kompetentem Baustellenteam und leistungsfähiger Herrenknecht-Technik liegt letztendlich der Erfolg des Projektes begründet: 2,2 Kilometer maschinell aufgefahrener Großtunnel in 15 Monaten.

Datenblatt

Land, Ort

Russische Föderation, Moskau

Jahr

2001 – 2003

Anwendung

Straße

Geologie

Heterogene Böden
Fein- bis Grobsand, Ton, Kalkstein (mittelfest, teils stark geklüftet)

Vortriebslänge

2.222 m

Maschinendaten

1x Mixschild:
Durchmesser: 14.200 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 3.200 kW
Drehmoment: 26.600 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.