Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Panama
Panama, Panama-Stadt
2012

Das Land Panama und damit auch die Hauptstadt Panama-Stadt erleben in den vergangenen Jahren ein starkes Bevölkerungswachstum. So wachsen auch die Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur und die Ver- und Entsorgungssysteme. Die Zentralregierung und die lokalen Behörden initiieren in Panama-Stadt den Bau neuer Abwasserleitung und einer modernen Kläranlage, um zugunsten der Umwelt der Einleitung ungeklärter Abwässer in Flüsse und Bäche Einhalt zu gebieten.

Einen acht Kilometer langen Abschnitt eines großen Abwassersammlers bohrt ein EPB-Schild (Ø 3.000 mm) von Herrenknecht. Als erster in Panama eingesetzter EPB-Schild überhaupt, erreichen die Vortriebsleistungen von „Gloria“ Spitzenwerte von bis zu 146 Tübbingringen pro Woche. Die Schalungen für die Tübbinge liefert Herrenknecht Formwork GmbH.

Gebohrt wird unter großem Interesse der Medien direkt unter Panama-Stadts Straßenverlauf mit einer extremen 90-Grad-Kurve in bis zu 25 Metern Tiefe. So macht Gloria ihrem Namen bereits seit Beginn der Tunnelarbeiten für den Abwassersammler schon alle Ehre – erst recht seit ihrem ersten Durchbruch am 31. Mai 2012.

Datenblatt

Land, Ort

Panama, Panama-Stadt

Jahr

2012

Anwendung

Abwasser

Geologie

Weiche Böden
Festgestein
Vulkangestein, Andesit/Basalt

Vortriebslänge

8.067 m

Maschinendaten

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 3.000 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 630 kW
Drehmoment: 1.600 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.