Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Sabine Neches Waterway Crossing
Vereinigte Staaten von Amerika, Port Arthur, TX
2015 – 2015

Eine neue Pipelineverbindung soll im texanischen Port Arthur die Wasserzufuhr eines Gaskraftwerks sichern. Besondere Herausforderung: Die Unterquerung des Sabine-Neches Waterways, einer der meistbefahrenen Wasserstraßen der USA, und des angrenzenden Hurrikanschutzdammes.

Die Unterquerung von sensitiven Infrastrukturen erfordert hohe Sicherheitsstandards. In den USA ist das US Army Corps of Engineers (USACE) für die Einhaltung solcher Standards für die rund 700, von ihm kontrollierten und instandgehaltenen, Hochwasserschutzdämme verantwortlich. Um in dem lehmhaltigen Boden präzise zu navigieren und Setzungen am Hurrikanschutzdamm zu vermeiden wird in Texas zum ersten Mal das Direct Pipe®-Verfahren bei der Unterquerung eines vom USACE kontrollierten Schutzdammes eingesetzt. Mittels dieses Verfahrens werden Brückenpfeiler, Schutzdeiche und der Sabine-Neches-Waterway zielgenau unterquert. Mit Bestleistungen von 108 Metern pro Tag verlegt das Bohrteam in nur 22 Tagen die 1050 Meter lange, 48-Zoll Pipeline.

Die Kombination aus Microtunnelling- und Horizontalbohrtechnik ermöglicht eine schnelle und präzise Verlegung. Grundlage dafür ist der Einschub der Produktrohrleitung in nur einem Arbeitsschritt. Das von Herrenknecht entwickelte Universal Navigation System ermöglicht Abweichungen von nur wenigen Zentimetern, sodass Gefälle und Kurvenfahrten im Trassenverlauf zielgenau vorgetrieben werden. Unter dem wachsamen Blick des US Army Corps of Engineers bewährt sich die Technologie auch unter schwierigen Bedingungen mit Grundwasserdruck bis zu 4 bar und führt zu einem erfolgreichen Projektabschluss.

Datenblatt

Land, Ort

Vereinigte Staaten von Amerika, Port Arthur, TX

Jahr

2015 – 2015

Anwendung

Wasser

Geologie

Weiche Böden:
Sand, Ton

Vortriebslänge

1.050 m

Maschinendaten

1x Direct Pipe:
Durchmesser: 1.295 mm
Ausbauverfahren: Pipeline
Schubkraft Pipe Thruster: 750 t
Drehmoment: 150 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.