Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Singapore Downtown Line Phase 2
Singapur
2011 – 2014

Singapur erlebte in den vergangenen Jahren ein enormes wirtschaftliches Wachstum. Aufgrund der Einwohnerzahl in Höhe von fünf Millionen sind auch die Anforderungen an eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur stark gestiegen. Da Singapur nur begrenzt Flächen zur Verfügung stehen, ist der Ausbau des bestehenden Metronetzes aus Zeit- und Platzgründen die beste Lösung. Das Ziel ist es, das Netz bis zum Jahr 2020 auf 278 Kilometer auszubauen und damit das MRT-Netz (Mass Rapid Transit) insgesamt zu verdoppeln.

Für den Ausbauabschnitt Phase 2 der Downtown Line mit einer Gesamtlänge von knapp 10,2 Kilometern liefert Herrenknecht zehn Maschinen (sechs EPB-Schilde und vier Mixschilde) mit einem Durchmesser von jeweils 6.660 mm. Der erste Mixschild geht im Juli 2011 an den Start. Mitte Juni 2014 feiern die Tunnelbauer den Durchbruch der letzten der zehn Herrenknecht-Maschinen.

Die Gesamtvortriebslänge aller Herrenknecht-Maschinen, die für den Ausbau der U-Bahn in Singapur eingesetzt werden (u.a. North-East Line, Circle Line, Downtown Line Phase 2 und Phase 3), beträgt knapp 53 Kilometer.

Datenblatt

Land, Ort

Singapur, Singapur

Jahr

2011 – 2014

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Weiche Böden
Heterogene Böden
Granit, leicht bis stark verwitterter und gebrochener Granit, komplett verwitterter Granit

Vortriebslänge

10.196 m

Maschinendaten

4x Mixschild:
Durchmesser: 6.660 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau

6x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.600 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.