Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

XXL-Tunnel für U-Bahn und Strasse

Zwei Herrenknecht-Mixschilde mit einem Bohrdurchmesser von 15,76 Metern für die Unterquerung des Flusses Jangtse in Wuhan erstellen einen doppelröhrigen, zweistöckigen Tunnel. Auf dem oberen Deck wird eine dreispurige Straße verlaufen, darunter die Metrolinie 7. Der Vortriebsstart für den ersten der beiden TBM-Kolosse wird im Beisein politischer Prominenz am 27. April 2016 gefeiert.

Hightech Made by Herrenknecht

Die 2.590 Meter lange Bohrtrasse verläuft bis zu 38 Metern unter der Wasseroberfläche in äußerst anspruchsvollem Baugrund. Zum einen muss ein hoher Wasserdruck von 5,3 Bar gemeistert werden. Zum anderen verläuft der Tunnel in unterschiedlichen geologischen Formationen, teils vollflächig in Sand und Ton, teils in einer Mischgeologie aus Tonstein, Konglomeraten und Sand.

Die beiden Mixschilde sind mit begehbaren Schneidrädern ausgestattet. Dank dieses ausgeklügelten Konzepts können die Abbauwerkzeuge schnell und sicher unter atmosphärischem Druck gewechselt werden. Die Schneidräder werden im Schwanauer Herrenknecht-Werk gefertigt und nach China transportiert, wo beim Kunden Shanghai Tunnel Engineering Co., Ltd. (STEC) die Werksmontage durchgeführt wird.

Mitte April 2018 überfährt die erste der beiden Maschinen die Ziellinie und Ende Mai erreicht die zweite ihren Zielschacht. Trotz der schwierigen geologischen Verhältnisse können die Mineure wöchentliche Bestleistungen von 94 Metern vorweisen.

Bereits am 1. Oktober 2018 kann das Bauwerk feierlich eröffnet und dem Verkehr übergeben werden.

Projekthighlights

  • Großdurchmessertunnel für Mehrfachnutzung mit U-Bahn und dreispuriger Straße
  • Begehbare Schneidräder für Werkzeugwechsel unter atmosphärischen Bedingungen
  • Bis zu 5,3 Bar Druck
  • Bestleistungen von bis zu 94 Metern pro Woche

Projekthintergrund

Die 10-Millionen-Metropole Wuhan ist der wichtigste regionale und überregionale Verkehrsknotenpunkt in Zentralchina. Ein leistungsstarkes U-Bahnnetz aus derzeit neun Linien mit einer Gesamtlänge von 288 Kilometern befördert pro Tag zwischen 2 und 3 Millionen Menschen durch die Stadt. Weitere umfangreiche Aus- und Neubauten sollen helfen, mit der Bevölkerungsentwicklung Schritt zu halten.

Wuhan Sanyang Lu Yangtze Tunnel set the benchmark in terms of collaboration between Herrenknecht and STEC. Though the difficulties that confronted us during tunnelling seemed insuperable, we made the final breakthrough possible in June 2018, based on our technical expertise, project experience and our determination to succeed.

Zhang Yan, Chairman of STEC

Projektdaten
Column 0 Column 1
Projekt Wuhan Metro Line 7 SanYang Road River Crossing, China
Bauherr Wuhan Metro
Auftraggeber Shanghai Tunnel Engineering Co., Ltd.
Jahr 2016 - 2018
Nutzung U-Bahn und dreispurige Straße auf zwei Ebenen übereinander
Geologie
Heterogene Böden:
Sand, Ton, Tonstein, verfestigte Konglomerate
Vortriebslänge 2.578 m + 2.590 m
Maschinendaten 2x Mixschild:
Bohrdurchmesser: 15.760 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 5.600 kW
Drehmoment: 27.720 kNm

Noch Fragen?

Wir sind bereit!

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.