Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Herrenknecht empfängt Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut
Die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut stattete im Rahmen ihrer Sommerreise der Herrenknecht AG in Schwanau einen Besuch ab. Die Themen Innovation, Fachkräftesicherung und Ausbildung standen im Vordergrund der Gespräche.

Schwanau, 10. August 2016. Die Wirtschaftsministerin der neuen Landesregierung Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut machte auf ihrer Sommerreise zu innovativen Technologieunternehmen in Baden-Württemberg bei der Herrenknecht AG Station. Persönlich verschaffte sich die Landesministerin einen Einblick in das Unternehmen und die Highlights aus der Welt des maschinellen Tunnelbaus. Im Diskurs mit Vertretern aus regionaler Politik, Unternehmertum sowie dem Management kamen Sujets wie Fachkräftesicherung, optimierte Rheintaltrasse sowie Erbschaftssteuer und Wirtschaftspolitik auf den Tisch.

Ein besonderes Augenmerk erhielt die Ausbildung junger Männer und Frauen im gewerblichen Bereich beim Besuch der modernen Herrenknecht-Ausbildungswerkstatt. Dr. Hoffmeister-Kraut zollte nicht nur den hohen Qualitätsstandards und Fähigkeiten der Auszubildenden Anerkennung, sondern auch der Tunnelbohrer-Manufaktur als Ganzes: „Ein beeindruckendes Unternehmen! Unternehmer wie Herrenknecht sind das Rückgrat des badischen-württembergischen Wohlstandes“, resümierte sie ihren Besuch.

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.