Wasserkraftwerk Ritom
Schweiz, Ritom
2020 – heute
90 Prozent Steigung - Wasserkraft am Gotthard

Vor 100 Jahren gelang die Elektrifizierung der Schweizer Gotthardbahn durch die Inbetriebnahme des Wasserkraftwerks Ritom (Pioratal, Tessin). Schon damals kämpften die Mineure gegen die anspruchsvolle Geologie des Gotthard-Massivs. Der ideale unterirdische Trassenverlauf war mit den damaligen Mitteln nicht realisierbar. Oberirdische Stollen prägen seither das Bild des Berges. 

Seit den 1960er Jahren planen die Ingenieure an einer modernen und effizienten Pumpspeicherung. Im Rahmen der Gesamterneuerung des Kraftwerks soll diese nun realisiert und in drei Bauabschnitten ein unterirdischer Druckstollen errichtet werden. Das Herzstück, der mittlere, rund 1.500 Meter lange Schrägschacht, wird dabei mit einer völlig neu konzipierten Herrenknecht-Gripper-TBM aufgefahren.

Das Projekt ist einzigartig. Die im Hauptwerk Schwanau gefertigte Hartgesteins-Maschine startet ihren Vortrieb 600 Meter tief im Fels in einer am Ritomsee erstellten Kaverne. Nach einem 901 Meter langen Anstieg von 23 Grad und der Unterquerung des Flusses Foss presst sich die TBM für einen 633 Meter langen Steilanstieg von 42 Grad in den Berg. Dies entspricht extremen 90 Prozent Steigung. Ein Zurückrutschen der 95 Meter langen und 290 Tonnen schweren Maschine wird zum einen durch die Gripper und zum anderen mittels einer speziell konzipierten und bereits bewährten Kniehebelvorrichtung in der Rückfallgrippereinheit zuverlässig verhindert. Die Maschine bleibt somit zu jedem Zeitpunkt sicher im Berg verkeilt.
Der mit 3,23 Metern relativ kleine Maschinendurchmesser forderte dem dadurch schwer zugänglichen Kniehebelmechanismus jedoch eine technische Innovation und Optimierung durch die Ingenieure ab. Im Vortrieb lässt er sich nun mittels per Zylinder verschiebbaren Keilen komfortabel mechanisch einstellen.

Die Fertigstellung des Bauwerks ist bis Frühling 2022 geplant.

Projektseite Marti

Limmern
 

Datenblatt

Land, Ort

Schweiz, Ritom

Jahr

2020 – heute

Anwendung

Wasserkraft

Geologie

Paragneis, Orthogneis und Schiefer

Vortriebslänge

1.534 m

Maschinendaten

1x Gripper-TBM:
Durchmesser: 3.230 mm
Ausbauverfahren: Felssicherung
Antriebsleistung: 800 kW
Drehmoment: 1.300 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Steffen Dubé President and General Manager Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser Commercial Manager Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.