Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Chute de Gavet
Frankreich, Gavet
2013 – 2018

Für den Bau eines Druckstollens für das französische Wasserkraftprojekt Chute de Gavet treiben zwei Herrenknecht-Gripper-Tunnelbohrmaschinen (TBM) einen 9.358 Meter langen Tunnel vor. Der Druckstollen führt vom Damm in Livet zum unterirdischen Kraftwerk in Gavet und hat ein Durchflussvolumen von 41 m³/s. Die neue Anlage im Romanche-Tal ersetzt nach ihrer Fertigstellung sechs alte Wasserkraftwerke. Mit einer Kapazität von 560 Mio. kWh/Jahr soll das neue Kraftwerk die Stromproduktion um 30 % steigern.

Die beiden Gripper-TBM „ROSALI“ und „LILOROSA“ beginnen ihre Vortriebe um wenige Wochen versetzt von einem Zwischenstollen in Ponant aus, der konventionell aus dem Fels gebrochen wurde. ROSALI fährt die 3.408 m umfassende Teilstrecke flussabwärts in Richtung Gavet, LILOROSA den 5.705 m langen Tunnel flussaufwärts nach Livet auf. Der erste, kürzere Tunnelabschnitt wird im Februar 2017 bei Gavet erfolgreich abgeschlossen. Der finale Durchbruch wird im Januar 2018 gefeiert.

Für den Vortrieb im abrasiven Hartgestein der französischen Alpen sind die Maschinen mit 19-Zoll-Schneidrollen mit einer hohen Belastbarkeit von 315 kN, einem geschlossenen Bohrkopf und verschiedenen Zusatzausrüstungen zur Felssicherung, wie ein Stahlmattenversetzgerät und Spritzbetonroboter, ausgestattet. Die Gripper-Maschinen mit einem Ausbruchdurchmesser von 4,74 Metern verspannen sich vor jedem Bohrhub mithilfe von seitlich ausfahrbaren Hydraulikzylindern und den Gripperschuhen fest an der zuvor ausgebrochenen Tunnelwand. Vortriebszylinder stützen sich anschließend an der verspannten Grippereinheit ab und drücken den rotierenden Bohrkopf an die Ortsbrust. Durch die Abrollbewegung der Disken brechen einzelne Felsstücke aus dem anstehenden Gebirge und werden über Bandförderer aus dem Tunnel transportiert. Für das Projekt Chute de Gavet werden insgesamt mehr als 170.000 m³ Gestein abgetragen.

Datenblatt

Land, Ort

Frankreich, Gavet

Jahr

2013 – 2018

Anwendung

Wasserkraft

Geologie

Festgestein
Heterogene Böden:
Gneis, Amphibolit, Leptinit, Gabbro

Vortriebslänge

9.512 m

Maschinendaten

2x Gripper-TBM
Durchmesser: 4.740 mm
Ausbauverfahren: Felssicherung
Antriebsleistung: 2.100 kW
Drehmoment: 2.106 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.