Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Hangzhou-Lin'an Intercity Line Lot 3
China, Hangzhou
2017 – heute

Die mehr als 1.000 Jahre alten Königsgräber des Wuyue-Reiches und die Gongchen-Pagode sind nur zwei der Denkmäler und Sehenswürdigkeiten des westlich von Hangzhou gelegenen Lin'an. Der Bau des Hangzhou-Lin'an-Intercity soll den Vorort ab 2019 an das U-Bahn-Netz von Hangzhou anschließen und verbessert die Erreichbarkeit für Besucher.

Für die insgesamt knapp 7,5 Kilometer lange Vortriebsstrecke auf dem geologisch sehr heterogenen und anspruchsvollen Los 3 wählt der Kunde vier Herrenknecht-EPB-Schilde mit einem Durchmesser von 6,95 Metern. Die Maschinen sind für Abschnitte aus härterem Gestein mit verstärkten Schneidrädern und zusätzlich mit Hartgesteinswerkzeugen ausgestattet. Die Fertigung erfolgt unter Regie von Herrenknecht (Guangzhou) Tunnelling Equipment Co., Ltd. in China.

Im März 2018 beginnt der erste EPB-Schild seinen Vortrieb und schließt den 1.788 Meter langen Abschnitt schon nach 9 Monaten ab. Der Durchbruch des zweiten EPB-Schilds folgt kurz darauf im Januar 2019. Die beiden letzten Maschinen befinden sich seit Juni 2018 noch im Vortrieb.

Datenblatt

Land, Ort

China, Hangzhou

Jahr

2017 – heute

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Heterogene Böden:
Schlammiger Schluffstein, sandiges Konglomerat, Tuff (mäßig verwittert)

Vortriebslänge

7.534 m

Maschinendaten

4x EPB-Schild
Durchmesser: 6.950 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 1.280 kW
Drehmoment: 4.267 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.