Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Linz Sewer
Österreich, Linz
2006

Die neu entwickelte Mitteldruckbedüsung ist die Lösung – sie verhindert bei bindigen Böden, dass das Schneidrad verklebt und der Vortrieb ausgebremst wird. Um im österreichischen Linz eine neue Abwasserleitung unter der Donau hindurch zu verlegen, bohrt sich eine AVN1600TB über einen knappen Kilometer durch Lehm, Sand, Mergel und Schluff. Die Mitteldruckbedüsung zerschneidet Tonbrocken während des Abbaus und hält somit die Abbaukammer frei. Nach nur zweieinhalb Monaten ist das Projekt Mitte Dezember 2006 erfolgreich abgeschlossen.

Datenblatt

Land, Ort

Österreich, Linz

Jahr

2006

Anwendung

Abwasser

Geologie

Abwasser
Lehm, Sand, Mergel, Schluff

Vortriebslänge

952 m

Maschinendaten

1x AVN-Maschine:
Durchmesser: 2.160 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 160 kW
Drehmoment: 474 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.