Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Lünen
Deutschland, Lünen
2003

Zugunsten von Industrialisierung, Bergbau und Wirtschaftswachstum wurde im Ruhrgebiet über viele Jahre die Wasserqualität in Flüssen und Bächen vernachlässigt. Große Anstrengungen werden seitdem unternommen, die Belastungen von Natur und Wasser zu reduzieren. Ein herausragendes Beispiel: die aufwendige Renaturierung des Flusses Emscher, der lange Zeit als der schmutzigste Fluss Deutschlands galt. Das Großprojekt umfasst in der gesamten Emscher-Region unter anderem den Bau mehrere Anlagen zur Abwasserbehandlung sowie eine Vielzahl von Abwassertunnelprojekten.

Nahe dem Fluss Seseke in Lünen werden Anlagen zur Aufbereitung von Abwasser und Regenwasser gebaut. Auf einer Länge von insgesamt 930 Metern werden in drei Haltungen Abwassertunnel mit einem Innendurchmesser von 1,3 Metern unter und entlang der Seseke gebohrt. Die erste Haltung unterquert das Gewässer mit einer minimalen Überdeckung zum Flussbett von lediglich zwei Metern.

Herrenknecht vermietet für das Projekt eine Tunnelbohrmaschine vom Typ EPB1400AB, die für die Bewältigung des „Emscher Mergels“ (Ton, Schluff, Sand) mit einem Mixschildbohrkopf und einer Dickstoffförderanlage ausgestattet wird. In bis zu zwölf Metern Tiefe arbeitet sich die Maschine durch grundwasserhaltigen Boden und durchfährt sieben Revisionsschächte, die vor dem Rohrvortrieb abgeteuft wurden. Ein herausragendes Projekt, auch in Bezug auf die für diesen Durchmesser ungewöhnliche maximale Haltungslänge von 440 Metern, das erfolgreich abgeschlossen wird.

Datenblatt

Land, Ort

Deutschland, Lünen

Jahr

2003

Anwendung

Abwasser

Geologie

Weiche Böden
Heterogene Böden
Ton, Schluff, Sand, Mergel, Grundwasser

Vortriebslänge

930 m

Maschinendaten

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 1.740 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 110 kW
Drehmoment: 237 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.