Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Lyon Metro
Frankreich, Lyon
2010 – 2011

Lyon verlängert seine U-Bahn Linie B. Die Erweiterung bietet den Einwohnern, die im südwestlichen Teil der Stadt wohnen, eine schnelle Anbindung an das linke Ufer der Rhone und das Zentrum von Lyon. 300 Meter des insgesamt 1.400 Meter langen Tunnels führen unter dem Fluss Rhone hindurch und enden an der Station Oullins.

Für den 1.400 Meter langen Tunnel wird ein auf den Namen „Agathe" getaufter Mixschild (S-546) eingesetzt. „Agathe“ beginnt ihre Arbeit im September 2010, bohrt sich durch Molasse und Granit sowie durch sand- und kieshaltigen Schlamm und meistert die Flussunterquerung fehlerfrei. Am 30. April 2011, einen Monat früher als geplant, fährt der Mixschild in den Zielschacht ein.

Datenblatt

Land, Ort

Frankreich, Lyon

Jahr

2010 – 2011

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Heterogene Böden
Molasse, sand- und kieshaltiger Schlamm, Granit

Vortriebslänge

1.400 m

Maschinendaten

1x Mixschild:
Durchmesser: 9.430 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 2.800 kW
Drehmoment: 17.196 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.