Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

Route 2020 Project
Vereinigte Arabische Emirate, Dubai
2017 – 2018

Die nächste Weltausstellung wird im Jahr 2020 in Dubai ihre Pforten öffnen. Um das über 430 Hektar große Ausstellungsgelände der EXPO an die Stadt anzubinden, wird die Metro Line Red erweitert. Sieben neue Stationen und 15 Kilometer Netzstrecke – davon 3.200 Meter unterirdisch – entstehen.

Die Tunnelbohrmaschine (TMB) „Wugeisha EXPO 2020“ ist für rund 2.3 Kilometer des 3.2 Kilometer langen unterirdischen Abschnitts zwischen Al Furjan und dem Dubai Investment Park (DIP) - Green Community verantwortlich. Der Vortrieb von Wugeisha, einem Herrenknecht-EPB-Schild, beginnt im Oktober 2017. In den folgenden rund sieben Monaten und nach einem langsamen Start erreicht Wugeisha in 2 bis 30 Metern Tiefe bis zum Tunnelscheitel Vortriebswerte von durchschnittlich 13 Meter Tunnel pro Tag. Am 5. Juni 2018 beendet die Maschine mit dem finalen Durchstich die Tunnelbohrarbeiten für das Projekt.

Die neue Metroerweiterung der Red Line bindet die EXPO 2020 an Nakheel Harbour und Tower Station an. Im Februar 2020 soll sie ihren Probebetrieb starten.

Dubai Metro

Datenblatt

Land, Ort

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai

Jahr

2017 – 2018

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Heterogene Böden:
Calcarenite mit sandigen Linsen

Vortriebslänge

2.318 m

Maschinendaten

1x EPB-Schild
Durchmesser: 9.620 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 3.500 kW
Drehmoment: 16.352 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.