Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

São Paulo Metro Line 5
Brasilien, São Paulo
2013 – 2016

In der 21-Millionen-Metropole São Paulo wird seit der Inbetriebnahme der U-Bahnlinie 1 im Jahr 1974 das Streckennetz sukzessive erweitert. Nach den Linien 2 und 3 wurde seit 2004 die Linie 4 neu gebaut und im Jahr 2010 in Betrieb genommen. Hierfür kam von 2007 bis 2009 der Herrenknecht-EPB-Schild S-336 zum Einsatz.

Im Südwesten São Paulos verläuft die Linie 5, die bis in die Innenstadt verlängert und an das restliche U-Bahnnetz angebunden werden soll. Die Verlängerung wird teilweise als einröhriger Doppelspurtunnel und teilweise als zweiröhriger Einzelspurtunnel gebaut.

Der EPB-Schild, der sich beim Bau der Linie 4 bewährt hatte, wird von der Herrenknecht-Landesgesellschaft in Brasilien in Zusammenarbeit mit den Schwanauer Spezialisten für die Linie 5 erneut fit gemacht. Der Durchmesser wird um rund einen Meter auf 10,54 Meter vergrößert, um die Doppelspurabschnitte auffahren zu können. Zwei weitere EPB-Schilde kleineren Durchmessers (6.860 mm) sind für den Vortrieb der eingleisigen Abschnitte verantwortlich. Ihre Schneidräder wurden so konzipiert, dass je nach Geologie die Schälmesser für weichere Böden gegen Schneidrollen für hartes Gestein ausgetauscht werden können. Für die streckenweise engen Kurvenradien verfügen beide Maschinen über Steuergelenke.

Für den optimierten Baufortschritt sorgt umfangreiches Zusatzequipment der Herrenknecht-Konzerngesellschaften: Navigationssysteme (VMT), Rolling Stock (MSD) und Tübbingschalungen (Herrenknecht Formwork).

Ende November 2015 und Mitte Februar 2016 schließen die beiden 6,86-Meter-Maschinen Ihre Vortriebe für die Linie 5 nach Wochenbestleistungen von bis zu über 150 Metern erfolgreich ab. Der finale Durchbruch der großen Maschine am 20. Juni 2016 vervollständigt den Projekterfolg der Herrenknecht-TBMs für die U-Bahnlinie 5 in Sao Paulo.

Datenblatt

Land, Ort

Brasilien, São Paulo

Jahr

2013 – 2016

Anwendung

U-Bahn

Geologie

Weiche Böden
Festgestein
Ton, Schluff, Sand, Granit

Vortriebslänge

13.466 m

Maschinendaten

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 10.540 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 3.200 kW
Drehmoment: 22.765 kNm

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.860 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 1.600 kW
Drehmoment: 3.560 kNm

1x EPB-Schild:
Durchmesser: 6.860 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 1.600 kW
Drehmoment: 3.121 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.