Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

SARI Relocation Project
Vereinigte Staaten von Amerika, Santa Ana, CA
2012 – 2013
Auf Kurs mit Kurve

Teile des in den 70-er Jahren gebauten Abwasserkanals, die Santa Ana River Interceptor (SARI) Line, sind über die Jahre hinweg durch Umwelteinflüsse freigelegt worden. Partiell unter dem Flussbett des Santa Ana River verlaufend und einstmals mit etwa 6 Metern Erdreich überdeckt führte Erosion dazu, dass der Kanal an einigen Stellen den Witterungen ausgesetzt ist. Um die Abwasserabfuhr zu sichern, wird eine neue Tunneltrasse benötigt. Insgesamt 1.189 Meter der rund 37 Kilometer langen Rohrleitung müssen daher unfern der alten SARI Line durch einen neuen Kanal ersetzt werden.

Konventionell sind für die Umsetzung dieses Vorhabens zunächst sechs klassische, gerade Vortriebe vorgesehen. Ein anderes, in der Region kaum verbreitetes Vorgehen kann jedoch Zeit und Geld sparen: Anstatt sechs geraden, können auch zwei gerade und zwei Kurvenvortriebe gefahren werden. Das Besondere daran ist die geplante S-Kurve – davon gibt es bis dato in ganz Nordamerika nur eine. Die S-Kurve auf der SARI Line wäre damit die erst zweite und gleichzeitig längste in ganz Nordamerika.

Mit einer Herrenknecht AVND 2000AB und einem von VMT gelieferten Navigationssystem wird der Plan umgesetzt. Er macht mehrere Schachtgrabungen überflüssig und reduziert den erforderlichen Transport von Equipment. Die zwei ersten Vortriebsstrecken mit Längen von 189 und 332 Metern werden in traditioneller Geradeausfahrt gebohrt. Der dritte und vierte Vortrieb sind dagegen kurvig. Der längste Abschnitt ist mit 478 Metern auch der anspruchsvollste: Laufend wird die Position der Herrenknecht-Maschine im Grund von Kalifornien überprüft und korrigiert. Die letzte Bohrung mit einer Standardkurve und 189 Metern Länge erfolgt im Anschluss. Am Ende zahlt sich die Abweichung vom ursprünglichen Kurs aus und das Projekt kann 30 Tage früher als geplant abgeschlossen werden.

Die Santa Ana River Interceptor Line erstreckt sich vom Prado Dam bis zur Kläranlage von Orange County. Mit dem erneuerten Abschnitt ist der Abwasserkanal nicht nur ein Rekordhalter, sondern auch bereit für die Zukunft.

SARI Relocation Project

Datenblatt

Land, Ort

Vereinigte Staaten von Amerika, Santa Ana, CA

Jahr

2012 – 2013

Anwendung

Abwasser

Geologie

Weiche Böden
Sand, Kies, Steine, Ton, Schluff

Vortriebslänge

1.189 m

Maschinendaten

1x AVN-Maschine:
Durchmesser: 2.655 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 250 kW
Drehmoment: 780 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.