Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

The Palm Islands
Vereinigte Arabische Emirate, Jumeirah
2005

„The Palm Islands“ sind drei gigantische Bauprojekte, die von manchem als „8. Weltwunder“ betitelt werden. In der Form von riesigen Palmen mit Stamm und Palmenwedeln bilden sie vor der Küste von Dubai künstlich angelegte Inseln, die von einem ebenfalls künstlich angelegten halbkreisförmigen Wellenbrecher geschützt werden.

Auf „Palm Jumeirah“ sind die Bauarbeiten am weitesten fortgeschritten. Mit dabei ist eine AVND2500AH von Herrenknecht. Durch Sand, Koralle und Kalkstein fährt sie zwei rund 700 Meter lange Schutztunnel auf. Die Tunnel nehmen verschiedene Versorgungsleitungen wie Elektrizität, Telefon und Wasser auf und führen in einer leichten Kurve von einem der Palmäste zum Wellenbrecher.

Palm Jumeirah

Datenblatt

Land, Ort

Vereinigte Arabische Emirate, Jumeirah

Jahr

2005

Anwendung

Elektrizität, Wasser

Geologie

Heterogene Böden
Festgestein
Sand, Koralle, Kalkstein

Vortriebslänge

1.430 m

Maschinendaten

1x AVN-Maschine:
Durchmesser: 3.600 mm
Ausbauverfahren: Rohrvortrieb
Antriebsleistung: 316 kW
Drehmoment: 1.200 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.