Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

West Drainage Tunnel
China, Hongkong
2009 – 2011

Um die jährlichen Folgen der starken Regenfälle und schweren Taifune besser kontrollieren zu können, entwickelt Hongkong ein leistungsfähiges Hochwasserschutz-Programm. Es wird der „Hong Kong West Drainage Tunnel“ geplant, der die riesigen Mengen an Regenwasser durch einen Kanal ins Meer leiten sollen.

Die Herrenknecht liefert zwei Doppelschild-TBM. Die Schwestermaschinen S-486 und S-487 haben einen Durchmesser von 8,28 Metern und 7,21 Metern und sind bis dato die größten TBM diesen Typs im Einsatz in Hongkong. Sie bohren sich im Untergrund von Hongkong durch Granit und vulkanisches Gestein. Für den insgesamt 6.600 Meter langen Tunnel startet im April 2009 die S-486 ihren Vortrieb und kann nach 21 Monaten am 17. Januar 2011 sicher in den Zielschacht einfahren. Die S-487 bohrt sich ab Juni 2009 durch den Untergrund und ist bereits im Oktober 2010 nach rund 3.800 Metern am Ziel.

Zum Hochwasserschutz-Programm in Hongkong gehört ebenfalls der Tunnel für das „Lai Chi Kok Transfer Scheme“, den ein Mixschild von Herrenknecht auffährt.

Hong Kong West Drainage Tunnel

Datenblatt

Land, Ort

China, Hongkong

Jahr

2009 – 2011

Anwendung

Abwasser

Geologie

Festgestein
Granit, vulkanisches Gestein

Vortriebslänge

10.336 m

Maschinendaten

1x Doppelschild-TBM:
Durchmesser: 8.280 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 3.150 kW
Drehmoment: 6.058 kNm

1x Doppelschild-TBM:
Durchmesser: 7.210 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 2.800 kW
Drehmoment: 5.385 kNm

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.