Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies.

Akzeptieren

West-East Gas Pipeline
China, Mehrere Orte
2011
Herrenknecht-Technik gibt Gas in China

Eines der landesweit größten Infrastrukturprojekte in China ist die "West-East Gas Pipeline". Sie beginnt bei den Gasfeldern des Tarimbeckens in der westchinesischen Autonomen Provinz Xinjiang und transportiert Gas nach Shanghai und in andere industrielle Zentren entlang der Ostküste. Mit der "West-East Gas Pipeline II" wird auch im Süden die Industrieregion um Guangzhou im Pearl-River-Delta angebunden.

Bei elf Projekten kommt Herrenknecht-Technik zum Einsatz, um das Pipeline-Großprojekt schnell und sicher zum Erfolg zu führen. Über elf Kilometer Gaspipeline werden mit Herrenknecht-HDD-Rigs verlegt. AVN-Maschinen mit Durchmessern bis 3,82 Metern erreichen Bestleitungen von bis zu 32,4 Metern pro Tag (Rohrvortrieb, Changshan River Crossing) oder 417 Meter pro Monat (Tübbingausbau, Qiantang Jiang River Crossing).

Datenblatt

Land, Ort

China, Mehrere Orte

Jahr

2011

Anwendung

Gas

Geologie

Weiche Böden
Heterogene Böden
Ton, Schluff, Sand, Kies, Fels, Quartz, Kalkstein, Tonstein, Sandstein

Vortriebslänge

22.449 m

Maschinendaten

6x AVN-Maschine:
Durchmesser: 3.820 mm
Ausbauverfahren: Tübbingausbau
Antriebsleistung: 400 kW
Drehmoment: 1.600 kNm

5x HDD-Rig:
Durchmesser: 810 mm
Ausbauverfahren: Pipeline
Zugkraft: 250 t

Ihre Ansprechpartner Kontaktieren Sie uns

Jack Brockway Geschäftsführer Herrenknecht Tunnelling Systems USA Inc.
Gerhard Goisser COO Herrenknecht Tunnelling Systems USA, Inc.